[home]  [reiseberichte ab 95]  [reiseberichte`05 bis`07]  [reiseberichte ab`07]  [info]  [gästebuch]  [weltkarte]  [links]

 

aktuelle Reiseinfos:

Das Carnet de Passages ist ein Grenzdokument. Es wird für die vorübergehende
zollfreie Einfuhr
von Land- und Wasserfahrzeugen in bestimmte Länder Afrikas,
Asiens, Südamerikas
sowie in Australien  und Neuseeland  verlangt. Es kann in
mehreren Ländern benutzt werden und ist ein Jahr gültig. Es enthält keinen Versicherungsschutz
für Ihr Fahrzeug.
Grundlage für die Ausstellung des Carnet de Passages sind internationale
Zollabkommen.
Alle Infos unter " www.adac.de " - Suchwort "Carnet de Passages"

Sehr hilfreiche Länderinfos über Einreisebestimmungen, Zollbestimmungen,
Vermisstenmeldungen bzw. Vermisstenanzeigen finden Sie unter:

"www.auswaertiges-amt.de"

:--------------------------------------------------------------------:

Hinweis Grenzübergang:

von Georgien nach der Tuerkei einzureisen ist
von Ahalkalaki nach Cildir nicht moeglich, es ist ein Millitaerposten,man wird hier
abgewiesen, man kann nur der Kueste entlang über Batumi nach der Tuerkei
rein und über Abastumani nach Damal einreisen!

:--------------------------------------------------------------------:

Aus dem Reisebericht Nepal´06
....In Kathmandu habe ich die Shangrilla-freight Agentur ausfindig gemacht, Herr
Kumar Tel. 9851023258 im Ortsteil Thamel ist behilflich bei der
Luftversendung von Motorraedern, die auf Alurollplattformpaletten gepackt
werden, das Kilo nach Bangkok, Thailand, kostet 1,44US_Dollar, nach Kuala
Lumphur, Malaysia 2,33 US_Dollar und nach Pennang, Malaysia 2.63US_Dollar,
dazu kommen ca. 6000 Rupees handling

:-------------------------------------------------------------------------------------:

Aus dem Bericht Vietnam III´06
Hier ein Reise Hinweis,der nahegelegene Grenzuebergang Tay Trang,nach Laos,
ist nicht fuer Touristen offen! Stand: Dezember 2006.

[reisevorbereitung]  [reiseinfo]  [presseberichte]  [specials]  [spenden]  [spenderliste]  [sponsoren]